Unsere charmante Skihütte Châtel

Im lebhaften aber ursprünglich gebliebenen Bergdorf Châtel in Frankreich,
mitten im Portes du Soleil – 700 Pistenkm, 220 Lifte

Direkt an Lift und Piste!

Nur knapp 300 m vom Haus entfernt ist der neue Dreh- und Angelpunkt im Châtelskigebiet.

Apres Ski an der Schneebar!

Nach Lust und Laune darf geklönt, gefeiert und getanzt werden.

Auf Wunsch Freeridekurse!

Ein deutschsprachiger Guide weist Euch in die Geheimnisse des Freeridens ein und findet für Euch die perfekten Powderhänge

Charmante Skihütte – alle Zimmer mit Bad/WC.

Anzeige Privatskireise

Im lebhaften aber ursprünglich gebliebenen Bergdorf Châtel / F mitten im Portes du Soleil 220 Lifte, 700 Pistenkm. Steht für einen erlebnisreichen, schneesicheren Gruppenurlaub, zu einem sensationellen Preis.

Neu! All-Inkl:

Wasser, Säfte, Limo, Wein, Bier und 2 ausgewählte Longdrinks, sowie 2 shooter all incl. !! Für Männer, Frauen, Kinder (bis 14J.) € 79,-/ 59,-/ 39- die ganze Woche; vor Ort zu bezahlen Pflicht, dto Kurtaxe: € 7 p.P./Wo, Parkplatz: € 55,-PKW, bei ökonomischer Parkweise!

 

Teilskigebietspaß Châtel

Beim Skipasskauf gibt es für Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit den Teilskigebietspaß Châtel zu kaufen. Der beinhaltet mit der Sonnenseite Super Châtel größtenteils weite, einfache Abfahrten sowie den Fun- und Boarderpark mit Half Pipe und mehreren Jumps und mit Linga/ Plaine Dranse bei schnellen Lernerfolgen auch mittlere und schwierigere Abfahrten.

Skihütte heißt:

Jeder ist für die Sauberkeit, Bettwäsche… in seinem Zimmer selbst verantwortlich, Das Team kümmert sich ums Essen, Orga und Sauberkeit im Haus. Lediglich beim Leergut wegbringen – nur 30 m max. Dauer ca. 5 min – und beim
Tischauf- und Tischabdecken ist Eure Mithilfe gefragt. Es kann Apres Ski an der Schneebar zelebriert werden und abends im Haus – falls es niemanden stört bis 2h – nach Lust und Laune geklönt, gefeiert und getanzt werden.

Hausbeschreibung:

Das schöne ehemalige Hotel liegt am Ortseingang mit Blick über den gesamten Ort. Das zweistöckige, gemütliche, typisch französische Chalet mit viel Flair hat einen Aufenthaltsraum mit Sitzgelegenheiten für ca. 60 Gäste. Jung und jung gebliebene Wintersportler fühlen sich hier wohl. Die große, rustikale Bar ist ständiger Treff- und Informationspunkt. Hier kann man Darten, Kartenspielen, Lesen oder Klönen und zu späterer Stunde bei guter Musik, Bier, oder Cocktails Tanzen, Abfeiern und Flirten. Es gibt Vierbettzimmer (z.T. mit Stockbetten) , Dreibettzimmer und Doppelzimmer, alle mit Dusche oder Bad und WC. Die Sauna im Haus sorgt für Entspannung, Erholung und Gesellschaft nach dem Skifahren. Die Küche ist komplett ausgestattet. Kopfkissen und Steppdecken sind vorhanden, Spannbezüge, Kopfkissen und Deckenbezüge müssen mitgebracht werden.

Ab 16:00 heißt es Auftakt zum Apres Ski an unserer hauseigenen Schneebar. Typische Hüttensongs laden hier zum Skischuhtanz ein oder man genießt die letzten Sonnenstrahlen einfach relaxt im Liegestuhl. Wem doch noch kalt ist oder die Muskeln weh tun, sollte es sich in der Sauna gemütlich machen.

 

Hier heißen wir alle jungen und jung gebliebenen Wintersportfans willkommen.

Portes du Soleil – Skifahren ohne Grenzen

Der Name „Tore zur Sonne“ bezeichnet eine riesige Skiregion südlich des Genfer Sees. 12 Skiorte aus der Schweiz und Frankreich bilden das größte Skigebiet auf der Alpennordseite. Das verspricht Brettelfreude auf endlos vielen Abfahrten ohne Engpässe oder lange Wartezeiten an den über 220 Liftstationen. Es überwiegen mittelschwere bis leichte Pisten. Gute und sportliche Fahrer finden „ihre Abfahrten“ auf sehr gut präparierten Pisten aller Schwierigkeitsgrade zum Carven, auf zahlreichen Buckelpisten oder Tiefschneehängen.

Wegen der geographisch günstigen Lage kommt immer reichlich Schnee von Westen und Norden, so das man bis Ende April sehr gute Schneebedingungen vorfindet. Tagestouren durchs Skigebiet, Flutlicht fahren, Gleitschirmfliegen, Tiefschnee- und Geländekurse… warten auf dich.

Châtel Portes du Soleil / F

Viele Crèperien, zwei Discos, Cafés, ein Kino, mehrere Bars z. T. mit Live- Musik, Boutiquen, Sportgeschäfte und Restaurants, sowie der jeden Mittwoch stattfindende Markt, laden zum Besuch ein Der lebhafte Skiort Châtel verbindet den Komfort der modernen französischen Skistationen mit dem Charme eines typischen Savoyer Bergdorfes. Ausschließlich traditionelle Holzchalets prägen das Ortsbild.

In Châtel und Umgebung liegen die schönsten und interessantesten Pisten von ganz Portes du Soleil. Auf der Talabfahrt direkt zum Haus, werden wir mit einem einmaligen Ausblick über Châtel belohnt. Da von Châtel /Pres la Jour bis Avoriaz die komplette Pistenverbindung beschneit werden kann, ist fast 100%-ige Schneesicherheit von Saisonbeginn an gegeben.

Insider-Tipp: Tiefschnee fahren in Chatel –
fast wie in Kanada 🙂

In Châtel / Linga hat man oft bis Ende April perfekte Off- Piste Möglichkeiten zum Tiefschnee fahren. – Große Waldschneisen, geschützte Nordwesthänge und versteckte Rinnen in Verbindung mit der Schneemenge, die Portes Soleil für gewöhnlich pro Winter bekommt, bieten Powder- Möglichkeiten wie in Kanada. Natürlich muss man wissen, wo und zu welcher Zeit man eine Abfahrt wählt. Die besten Zeiten zum Tiefschnee fahren sind: Mitte Januar – Ende Februar und oft der ganze April!!

Firnwochen in Châtel:

Direkt im Hausskigebiet Châtel finden wir die besten (Nord)hänge für tolle Firntouren abseits der Piste. Von morgens 9 h – 14 h Skifahren und danach auf einem sonnigen Plätzchen mit Brot, Käse und Rotwein picknicken. Leben und Skifahren wie Gott in Frankreich. Beste Zeit hierfür: März und April.

Skihütte Châtel Preise

Termine 2018/19 mögl. Skitage/ÜN EZ DZ 3er 4er
21.12.-26.12. 5/4 299,- 199,- 159,- 119,- tageweise auf Anfrage
05.01.-12.01. 8/7 389,- 299,- 229,- 189,-
02.02.-09.02. 8/7 439,- 339,- 289,- 239,- Sa.-Sa.
23.02.-02.03. 8/7 459,- 359,- 299,- 259,- Sa.-Sa.
16.03.-23.03. 8/7 459,- 359,- 299,- 259,- Sa.-Sa.
* 23.03.-30.03. 8/7 429,- 329,- 279,- 229,- Sa.-Sa.
30.03.-06.04. 8/7 399,- 299,- 249,- 199,- Sa.-Sa.
13.04.-20.04. 8/7 399,- 299,- 249,- 199,- Sa.-Sa.
20.04.-27.04. 8/7 259,- 199,- 169,- 129,- tageweise auf Anfrage

Auf Wunsch zu jedem Termin Freeridekurse inkl. Lawienenkunde ca. 10 Std. Ein deutschsprachiger Guide weist Euch in die Geheimnisse des Freeridens ein und findet für Euch die perfekten Powderhänge … TopPreis: € 199,- p.P. Lawinenortungsgerät, Schaufel und Sonde zum Sondertarif bei skioase.de ; min 3 max 8 Pers.!!

*) 23.03. – 26.03. : hier findet die mittlerweile legendäre rock the piste Woche statt, d.h an jedem Tag wird an einem anderen Skiort ein großes Rockkonzert stattfinden !!

Buchungsanfrage

12 + 14 =

Skipasspreise 2018-2019 in Euro

Portes du Soleil 220 Lifte

Erwachsene Kinder Senioren/Jugendliche
4 Tage 186,- 140,- 167,-
5 Tage 224,- 168,- 198,-
6 Tage 265,- 200,- 240,-
7 Tage 299,- 224,- 269,-
8 Tage 330,- 248,- 297,-

Châtel 40 Lifte

Erwachsene Kinder Senioren/Jugendliche
4 Tage 150,- 112,- 135,-
5 Tage 178,- 133,- 160,-
6 Tage 205,- 154,- 184,-
7 Tage 238,- 179,- 214,-
8 Tage 267,- 201,- 241,-

Jugendliche 16 bis 19 J., Senioren ab 65 J., Kinder 5 bis 15 J., darunter frei.

Bei allen Buchungen Skipassbestellung bis 5 Tage vor Anreise mit angeben, dann gibt 10 % Ermäßigung bei mir (Nebensaison 5 %)! Für Sa. empfiehlt sich der Sa Spezial Chatel ca. € 31,40- selbst zu holen!